Anmeldung

Kursanmeldung

für den Kurs *

beginnend am *

Teilnehmerin *

Partner (bei Paarkursen)

Errechneter Geburtstermin (Kurse vor der Geburt)

Geburtsdatum & Name des Kindes (Kurse nach der Geburt)

Krankenkasse *

Straße/Hausnummer *

PLZ Wohnort *

Telefon *

E-Mail *

Ich melde mich/uns hiermit zu dem oben genannten Kurs verbindlich an.
Die Anmeldebedingungen habe ich gelesen und bin mit ihnen einverstanden.
Den Gesamtbetrag von € überweise ich auf das Konto der Hebammenpraxis. Die Bankverbindung erhalte ich mit der Anmeldebestätigung per E-Mail.
Zur ersten Kursstunde bringe ich meine Krankenversicherungs-Karte mit. Ich weiß, dass
die Teilnahmeplätze in der Reihenfolge der Überweisungseingänge vergeben werden.

Bitte bestätigen Sie Folgendes:

Hiermit bestätige ich, die untenstehenden Anmeldebedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben *

* kennzeichnet ein Pflichtfeld

Datenschutzerklärung

Anmeldebedingungen

Die Kosten für die tatsächlich teilgenommenen Stunden eines

  • Geburtsvorbereitungskurses á 14 Stunden
  • Rückbildungskurses á 10 Stunden

werden von der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) übernommen und können von der Hebamme nach Beendigung des Kurses mit der Krankenkasse abgerechnet werden. Die Gebühren für versäumte Stunden, unabhängig vom Grund des Fehlens, übernimmt die Kasse nicht. Diese müssen von der Teilnehmerin selbst getragen werden. Aus diesem Grund tritt die Teilnehmerin mit einer Hinterlegung (für evtl. versäumte Stunden)  in Vorleistung.

Der Partnerbeitrag in der Geburtsvorbereitung sowie die Gebühr für die Babymassage-Kurse  sind jeweils eine Eigenleistung.

Da die Kursstunden aufeinander aufbauen, ist es nicht möglich, den Platz nach Beginn des Kurses weiterzugeben oder versäumte Kursstunden nachzuholen. Eine Kündigung des Kurses ist nur schriftlich möglich bis 3 Wochen vor Beginn des Kurses oder bei Nennung einer Nachfolgerin/ Nachfolgepaares.

Die Anmeldung wird verbindlich mit der Überweisung der jeweiligen Kursgebühr für:
++  den Kurs BM (Selbstzahler)
++  den Kurs GV-WE, den Partneranteil
++  den Kurs GV-Paare, die Hinterlegungsgebühr für die Schwangere plus            den Partneranteil
++  den Kurs RB die Hinterlegungsgebühr
++  den Kurs RB/B die Hinterlegungsgebühr + Eigenanteil Baby

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail mit den nochmals für Sie zusammengefassten Kursinformationen, den Kosten sowie den erforderlichen Bankdaten für die Bezahlung der Kursgebühren, bzw. Hinterlegungsleistung.
In der Rückbildung mit Baby ist ein Eigenanteil für das Baby enthalten.

Als Verwendungszweck bitte das Kürzel des jeweiligen Kurses und den Kursbeginn vermerken.

Die Teilnahmeplätze werden in der Reihenfolge der Überweisungseingänge vergeben.

Nach Beendigung des Kurses und nach Abrechnung mit der Krankenkasse wird die hinterlegte Gebühr (Hinterlegung minus der Gebühr für  evtl. versäumte Stunden) zurückerstattet.

Sollte der Kurs unsererseits abgesagt werden müssen, werden Ihnen die eingezahlten Kursgebühren (sowie die Hinterlegung für evtl. versäumte Stunden) unverzüglich zurückerstattet.

Privatversicherte:
Sind Sie privat versichert, überweisen Sie:
++  den Partneranteil (Geburtsvorbereitung)
++  für den Kurs RB die Hinterlegungsgebühr
++  für den Kurs RB/B die Hinterlegungsgebühr + Eigenanteil Baby
nach Erhalt Ihrer Anmeldebestätigung.
Hiermit wird Ihre Anmeldung verbindlich.

Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Rechnung nach der privaten Heb.GVO NRW. Die vorab gezahlte Hinterlegungsgebühr wird verrechnet. Die Rechnung ist fristgerecht zu begleichen. Zu klären, welche Kosten davon von der privaten KK übernommen werden, liegt in der Verantwortung der Leistungsempfängerin und hat keinen Einfluss auf den Rechnungsbetrag oder das Zahlungsziel.

Die Teilnahmeplätze werden in der Reihenfolge der Überweisungseingänge vergeben.

Da die Kursstunden aufeinander aufbauen, ist es nicht möglich, den Platz nach Beginn des Kurses weiterzugeben oder versäumte Kursstunden nachzuholen. Eine Kündigung des Kurses ist nur schriftlich möglich bis 3 Wochen vor Beginn des Kurses oder bei Nennung einer Nachfolgerin/ Nachfolgepaares.

Datenschutz und Schweigepflicht der Hebammen
(im Besonderen der Hebammen dieser Internetseite)
Im Rahmen dieser Dienstleistung werden personenbezogene und medizinische Daten des/der KursteilnehmerIn sowie über Ihr (ungeborenes/ geborenes) Kind von der Hebamme als verantwortliche Stelle erhoben, verarbeitet, genutzt und gespeichert. Ein Umgang mit diesen Daten erfolgt lediglich, soweit dies für die Erbringung, Abrechnung oder Sicherung der Qualität der Hilfeleistung der Hebamme erforderlich ist. Die Hebamme unterliegt, gemäß § 203 StGB, gegenüber Dritten der Schweigepflicht und beachtet die Bestimmungen des Datenschutzes. Mit Ihrer Anmeldung zu Kursen in der Hebammenpraxis für Geburt und Gesundheit erklären Sie sich hiermit ausdrücklich einverstanden.